Skip to main content

Schuh Klassiker – Klassische Herren- und Damenschuhe

Man hat das Gefühl, dass die Schuhmode sich mit jeder Saison komplett ändern. Neue Modelle, Farben und Verzierungen kommen auf den Markt. Was viele jedoch nicht wissen ist, dass die meisten Schuhmodelle sich an wenige Schuh Klassiker und deren Merkmale orientieren. Neue Schuhmodelle sind oft moderne Interpretationen klassischen Schuhmodellen, die abgeändert, vermixt oder aufgepeppt werden.

Wir möchten Ihnen diese Schuh Klassiker näher bringen und Ihnen zeigen, wo Sie diese erwerben können. In vielen Fällen werden die klassischen Herren- und Damenschuhe noch heutzutage in kleinen Manufakturen von Hand aus hochwertigen Materialien gefertigt. Die Vorteile sind recht vielfältig, neben der besonderen Optik halten die Schuhe aus der Manufaktur durch die edle Verarbeitung bei entsprechender Pflege länger als industriell gemachte Schuhe. Die handgemachten Schuh werden in der Regel rahmengenäht oder doppelgenäht, in den Fabriken werden die Schuhe oft nur verklebt.

Wie bequem ein Schuh ist, ist meist ein subjektiver Faktor, dennoch schwören viele auf die besonders bequeme Passform von handgefertigten Schuhen, wo oft bessere Leisten zur Herstellung der Schuhe verwendet werden.

Ein handgefertigter Schuh hat natürlich seinen Preis, durch moderne Vertriebskonzepte sind diese jedoch heutzutage für viele erschwinglich, vor allem wenn man bedenkt, dass diese Schuh Klassiker dazu gedacht sind, über Jahre zu halten.

Klassische Herrenschuhe

klassische-herrenschuheBei den Herrenschuhen gibt es im Bereich der Schnürschuhe und Business Schuhe zwei absolute Klassiker. Der Derby Schuh besitzt dabei eine offene Schnürrung, der Oxford hat eine geschlossene Schnürrung, ansonsten sind sich diese beiden Modelle sehr ähnlich. Die meisten modernen Business Schuhe nutzen einen dieser beiden Schuh Klassiker als Grundmodell.

Im Freizeit Bereich gibt es bei den Herren drei Schuhvarianten die sehr häufig anzutreffen sind. Obwohl diese eher als Casual Schuhe anzusehen sind, gibt es moderne Interpretationen die das Tragen im Büro ermöglichen. Der klassische Herrenslipper ist der Herren Loafer, den es meist entweder als Penny Loafer oder als Tassel Loafer gibt. Für den Sommer setzen viel auf den Herren Mokassin, da dieser ohne Socken getragen werden kann und eleganter als eine Sandale ist. Besonders beliebt ist er in der Driving Shoe Variante mit Noppensohle. Ein weiterer Klassiker ist der Bootsschuh, der ursprünglich aus dem Segelsport stammt und heute aus der Mode kaum wegzudenken ist.

Für den Winter gibt es unzählige Herren Stiefel Modelle, einen der bekanntesten ist sicherlich der Herren Chelsea Boot, der ohne Schnürrung auskommt und seitlich einen Gummieinsatz hat.

Klassische Damenschuhe

klassische-damenschuheDie Damen haben es bei Ihren Schuhen etwas cleverer angestellt. So haben Sie nicht nur Ihre eigenen Klassiker, sondern interpretieren die der Herren um. So gibt es für die Damen Derby Schuh und Oxford Schuhe, was früher undenkbar war.

Ein kleiner leichter Klassiker bei den Damen der vor allem im Sommer beliebt ist, ist der Ballerina. Diese Schuhe passen zu nahezu jedem Kleidungsstück. Viele der Ballerinas sind schon verziert und wirken daher sehr edel.

Die Damen Loafer sind ebenfalls Slipper Modelle, haben jedoch einen kleinen Absatz und eine Lasche. Teilweise findet man auch bei Frauen die Penny oder Tassel Loafer.

Die Damen Mokassins sind filigraner geschnitten als die der Männer, ansonsten sind die Mokassins für beide Geschlechter recht ähnlich.

Für Damen gibt es heutzutage eine große Auswahl an Stiefeln, auch die Damen Chelsea Boots haben es geschafft die Jahre zu überdauern, auch wenn diese Art der Stiefel eigentlich nicht für Frauen gedacht war. Den Damen ist es relativ egal und so findet man sehr schlichte Interpretationen, genauso wie farbenfrohe Varianten.